Ricardo Gameiro

Ricardo Gameiro

Ricardo Gameiro

Ricardo Gameiro ist Data Scientist bei Arvato Systems und arbeitet mit den Schwerpunkten künstliche Intelligenz und Advanced Analytics an der Umsetzung von branchenübergreifenden KI Lösungen. Hierbei realisiert er spannende Cases in den Bereichen IoT Daten, Text, Speech, sowie Bild und Video. Das Portfolio reicht von einfachen Regressionen und ML Problemen, bis hin zu komplexen neuronalen Netzen und Deep Learning. Während seines Studiums im Bereich Neurobiopsychologie hat Ricardo Gameiro kognitive Prozesse des menschlichen Gehirns untersucht, um die hieraus gewonnenen Erkenntnisse mit Hilfe von Modellen und Simulationen auf Maschinen und Computern abzubilden. In seiner Doktorarbeit fokussierte er sich hierbei im Wesentlichen auf visuelle Wahrnehmung und Aufmerksamkeit. In verschiedenen Studien zeigte Ricardo Gameiro, welche Faktoren das Blickverhalten beeinflussen und wie man menschliches Sehen vorhersagen kann.

 

DISKUSSION:

SENSORDATENSCHÄTZE HEBEN

12:30-13:45 Uhr

Nicht immer muss man eigene Daten erheben. Schließlich gibt es große Mengen an Sensordatenschätzen. Sie liegen bei Telefonunternehmen, in Autos und zunehmend auch bei Behörden. Wie kommt man an die Daten und welche Geschichten könnte in ihnen stecken?

 

MITTAGSPAUSE

Speed-Dating mit Arvato: Große Datenmengen verarbeiten – zum Beispiel mit KI